Schnorchelmaske Vergleich 2021

Du bist auf der Suche nach einer Schnorchelmaske, aber noch unschlüssig, welches Modell du kaufen solltest? In der folgenden Tabelle habe ich die besten 5 Schnorchelmasken aus meinem Schnorchelmasken Test gegenübergestellt. Alle Masken habe ich selbst getestet, sodass ich hier Erfahrungen aus erster Hand darstelle:

Kriterium

Khroom Seaview X

Khroom Seaview BC

Easybreath Subea von Decathlon

Khroom Seaview 180°

LBHMEI Schnorchelmaske

Khroom Seaview X*
Khroom Seaview BC*
Easybreath Subea von Decathlon*
Khroom Seaview 180°*
LBHMEI Schnorchelmaske*

Meine Bewerung

Verfügbare Größen

  • S/M: bis 165 cm Körpergröße

  • L/XL: bis 180 cm Körpergröße

  • XS: 8,5 – 10 cm

  • S/M: 10 – 12 cm

  • L/XL: > 12 cm

  • XS: 10 cm

  • S/M: 10-12 cm

  • M/L: 12-13  cm

  • L/XL: > 13 cm

  • Einheitsgröße

  • S/M: < 12 cm

  • L/XL: > 12 cm

Größenverstellbar

Sichtfeld

180°, sehr groß

180°, sehr groß

180°, sehr groß

180°, sehr groß

180°, sehr groß

Zwei-Kammern-Atemsystem

Beschlagschutz

Trockenschnorchel

Wasserdicht

Kamera-Halterung

Tragekomfort

sehr hoch

sehr hoch

sehr hoch

sehr hoch

sehr hoch

 

Hinweise

An dieser Stelle findest du Hinweise zu den Inhalten der Vergleichstabelle:

 

Verfügbare Größen

Schnorchelmasken sind in der Regel in verschiedenen Größen erhältlich. Diese sind unterschiedlich gut für bestimmte Kopfformen und -größen geeignet. Die Maße für eine Größe beziehen sich üblicherweise auf den Abstand vom Kinn zur Nasenwurzel:

 

Sichtfeld

Das Sichtfeld ist bei Vollgesichtsmasken wesentlich größer als bei einer klassischen Taucherbrille. In der Regel beträgt das Sichtfeld 180° und ermöglicht damit einen Rundumblick.

 

Zwei-Kammern-Atemsystem

Beim Zwei-Kammern-Atemsystem werden frische Luft und ausgeatmete Luft voneinander getrennt. Ziel hiervon ist es, den Totraum in der Maske zu senken, wodurch die Sicherheit beim Schnorcheln erheblich erhöht wird.

Mehr dazu erfährst du hier: Wie gefährlich sind Schnorchelmasken?

 

Beschlagschutz

Der Beschlagschutz hängt eng mit dem Zwei-Kammern-Atemsystem zusammen. Wenn das Atemsystem so aufgebaut ist, dass keine ausgeatmete Luft an der Scheibe entlang fließt, beschlägt auch die Scheibe nicht.

 

Trockenschnorchel

Ein Trockenschnorchel verfügt über einen Schwimmkörper im oberen Teil. Falls der Schnorchel unter Wasser gelangt, steigt der Schwimmkörper auf und verhindert, dass Wasser in den Schnorchel eintritt.

 

Kamera-Halterung

Einige Schnorchelmasken verfügen über eine Kamerahalterung. An dieser können Action-Cams angebracht werden, um die Unterwasserwelt beim Schnorcheln auf Videos festzuhalten.

 

Tragekomfort

Dieses Kriterium in meinem Vergleich ist natürlich recht subjektiv. Entsprechend habe ich hier die Erfahrungen aus meinem eigenen Test widergespiegelt. Hierbei habe ich bewertet, ob sich die Maske etwa unangenehm auf der Haut anfühlt oder gar in die Haut einschneidet.

 

Legende

Ja/Vorhanden

Nein/Nicht vorhanden

Über den Button “Zum Testbericht” kannst du den ausführlichen Test der einzelnen Masken aufrufen.

 

Fazit – Schnorchelmaske Vergleich 2021

Ich hoffe dir hat mein Schnorchelmaske Vergleich bei deiner Kaufentscheidung weitergeholfen! Wenn du weitere Informationen zu den Masken benötigst, kannst du dir meinen Test bzw. die einzelnen Testberichte durchlesen. Bei Fragen stehe ich dir auch gerne über mein Kontaktformular zur Verfügung!